Zu mir

 

Seit 2009 setze ich meine kreativen Ideen als freie Fotografin um.

Bevor ich meine Passion zum Beruf machte, habe ich Reitunterricht für Kinder und Jugendliche angeboten sowie Projekte für Menschen mit Einschränkungen begleitet und unterstützt.

 

Als autodidakte Fotografin folge ich meiner Intuition und meiner Seelenenergie. Keine Ausbildung kann ersetzen was für die Fotografie unerlässlich ist - Leidenschaft und Gefühl. Diese Energie lässt Seelenbilder entstehen.

 

In dir muß brennen, was du in anderen entzünden willst.

Augustinus Aurelius

... bei der Arbeit